Karten von Costa Rica

CostaRica.Org Explore Vacation Options:

Die wichtigsten Karten von Costa Rica

 

Costa Rica liegt in Zentralamerika zwischen Nicaragua und Panama. Es hat zwei wunderschöne Küsten, einmal am Pazifik und einmal an der Karibik. Unsere Karten von Costa Rica bieten Ihnen nützliche Informationen damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wo sich beliebte Reiseziele befinden, und Ihnen helfen, Ihren nächsten Tropenurlaub zu planen:

Genau zu wissen, wohin Sie reisen wollen, kann schwierig und möglicherweise kostspielig sein, wenn Sie den falschen Ort wählen. Und schenke den Filmen nicht zu viel Vertrauen! San Jose liegt nicht am Strand, wie die berühmte Jurassic Park Szene zeigt. Glücklicherweise ist Costa Rica trotz seiner geringen Größe voll von luxuriösen Stränden, tropischen Regenwäldern und malerischen Bergketten. Egal wo Sie sich für einen Urlaub entscheiden, Sie werden garantiert eine unglaubliche Reise erleben. Darüber hinaus ist Costa Rica die Heimat einiger der freundlichsten Menschen der Welt.

Um Ihnen die Urlaubsplanung zu erleichtern, haben wir das Land in acht verschiedene Regionen unterteilt. Scrollen Sie einfach weiter, um mehr zu erfahren! Sobald Sie ein wenig mehr über unser schönes Land erfahren haben, kontaktieren Sie einen der Reiseexperten, um den Urlaub Ihres Lebens zu planen.


World Map with Costa Rica

Wo liegt Costa Rica?

 

Costa Rica befindet sich in Mittelamerika. Es liegt auf der Landenge, die Nord- und Südamerika verbindet.

Costa Rica hat eine 313 Kilometer lange Grenze zu Nicaragua im Norden und eine 348 Kilometer lange Grenze zu Panama im Süden. Auf der Weltkarte können Sie die Lage Costa Ricas sehen. Mit einer Größe von 51.100 km2 ist es eines der kleinsten Länder.

 

 

 


Internationale Flugkarte

Wie komme ich nach Costa Rica?

 

San Jose (SJO) ist einer der beiden internationalen Flughäfen, und sie haben eine große Auswahl an Fluggesellschaften, die direkt ins Land fliegen. Von Kanada aus fliegen Sie regelmäßig über Montréal oder Toronto. Von den Vereinigten Staaten aus können Sie aus einer Vielzahl von Flügen wählen. Grundsätzlich bieten alle großen Fluggesellschaften Flüge nach Costa Rica an.

Hier finden Sie Flüge von allen wichtigen Standorten dieser Fluggesellschaften. Außerdem finden Sie saisonale Flüge von kleineren Standorten von einigen Fluggesellschaften, aber Sie müssen ein wenig nach diesen Flügen suchen. Für diejenigen, die aus Europa kommen, gibt es eine wachsende Anzahl von Möglichkeiten. Namhafte Fluggesellschaften wie Lufthansa, Air France und KLM haben begonnen Direktflüge von ihren wichtigsten Standorten aus anzubieten. Darüber hinaus gibt es Ferienfluggesellschaften wie Condor oder TUI Airways, die Flüge nach San José anbieten.

Liberia (LIR) ist ein beliebteres Ziel für Flüge aus den Vereinigten Staaten und Kanada, so dass es nicht so viele Fluggesellschaften gibt. Von Kanada aus werden Sie von vier Fluggesellschaften angeflogen, wobei der Schwerpunkt auf den Standorten der Ostküste, Toronto und Montréal, liegt. Die Vereinigten Staaten haben acht Fluggesellschaften, die nach Liberia fliegen, nämlich: American, United, Delta, Alaska Airlines, JetBlue, Southwest, Spirit und Volaris.

Für diejenigen, die aus Europa einreisen, bietet TUI Airways mit Direktflügen von London nach Liberia die beste Lösung. Mit all diesen Optionen war es noch nie so einfach, nach Costa Rica zu kommen!


Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Costa Rica?

 

Best Time to Visit Costa Rica

Bei der Entscheidung, wann Sie Costa Rica besuchen sollten, müssen Sie die Trocken- und Regenzeit  berücksichtigen.

Während die Regenwälder des Landes während der Regenzeit blühen, regnet es normalerweise den größten Teil des Nachmittags und Abends. Für die meisten Teile des Landes beginnt die Trockenzeit im Dezember und endet im April, was es zu einer der besten Zeiten macht, Costa Rica zu besuchen. So sind beispielsweise die Monate Dezember bis April ideal zum Surfen an der Karibikküste.

Zwischen Dezember und April gibt es auch mehrere Festivals zu besuchen. Das Palmares Festival findet im Januar statt, gefolgt vom Envision Festival in Uvita im Februar und der Semana Santa (Karwoche) im April. 

Die Regenzeit beginnt im Mai und erreicht ihren Höhepunkt im September und Oktober. Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel. Die Karibikküste und der Vulkan Arenal erleben im September und Oktober einen „Minisommer“ – während die Nordprovinz Guanacaste das ganze Jahr über trockener ist. Mai bis November ist eine gute Zeit, um die Pazifikküste zu besuchen, um Vögel und Wale zu beobachten.

 

 


Was hat Costa Rica zu bieten?

 

Strände

Costa Rica hat etwa 1.290 Kilometer Küstenlinie an der Karibik- und Pazifikküste. Folglich gibt es in Costa Rica dutzende von schönen Stränden. Sie können die meisten der besten Strände in den Regionen Guanacaste und Nicoya finden.

Vulkane

Costa Rica hat über 200 Vulkanformationen und etwa die Hälfte von ihnen zeigen Anzeichen von vulkanischer Aktivität. Derzeit sind nur wenige von ihnen aktiv, aber alle Vulkane in Costa Rica sind wunderschön. Die Topographie des modernen Costa Rica entstand aus einer vulkanischen Bewegung, die vor über 75 Millionen Jahren stattfand! Costa Rica liegt am Rande des Feuerrings des Pazifischen Randes und verfügt über einige der prächtigsten aktiven Vulkane der Welt.

Nationalparks

Costa Rica verfügt über 26 Nationalparks, die 25% der gesamten Landfläche des Landes ausmachen. Poas war der erste Nationalpark und wurde 1955 gegründet. In den folgenden Jahren wurden weitere Parks und Reservate angelegt, um die Schönheit des Landes für zukünftige Generationen zu erhalten. Die derzeit meistbesuchtesten Nationalparks in Costa Rica sind Manuel Antonio, Irazú und Marino Ballena,

Wasserfälle

Costa Rica hat buchstäblich Tausende von Wasserfällen, die jeweils schöner und größer sind als die anderen. Costa Rica ist damit ein weltweit bekanntes Ziel für Wasserfälle. Einige der höchsten Wasserfälle des Landes sind noch weitgehend unerforscht. Sie können die berühmtesten Wasserfälle des Landes wie La Paz, La Fortuna und Rio Celeste besuchen, oder durch die Wildnis schlendern, um Ihre eigenen zu entdecken!

Städte

Costa Rica ist nicht bekannt für große oder spektakuläre Städte, aber es gibt definitiv einige städtische Ziele, die einen Besuch wert sind. Die größte und berühmteste Stadt ist die Hauptstadt Costa Ricas, San José, in der auch einer der internationalen Flughäfen liegt.


Costa Rica Surf Spots

Costa Rica Surf Spots

Costa Rica Tauch Spots

Costa Rica Diving Map

Costa Rica Vogelbeobachtung

Costa Rica Birding Map

Costa Rica Marine Wildlife

Costa Rica Marine Wildlife

Costa Rica Golf Courses

Costa Rica Golf Map


Karten der beliebtesten Reiserouten

Costa Rica ist ein unglaublich vielfältiges Land mit so viel zu sehen und zu tun! Um Ihnen zu helfen, das Beste aus Ihrer Zeit hier herauszuholen, haben wir eine Sammlung von Costa Rica-Karten zusammengestellt, die detaillierte Vorschläge für Reiserouten enthalten. 

Diese Costa Rica Urlaubspakete sind entworfen, um Sie zu inspirieren und Ihnen zu helfen, eine Vorstellung davon zu bekommen, was am besten zu Ihnen passt. Holen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub heraus und sehen Sie einige der Highlights des Landes. Die Pakete sind vollständig anpassbar und können an Ihre Bedürfnisse, Interessen und Ihr Budget angepasst werden.


Best of Costa Rica Reise

Best of Costa Rica Vacation

Dauer: 7 Nächte
Wo? Arenal & Manuel Antonio
Ausgangspunkt: San José Airport(SJO)
Beschreibung: Perfekt für einen ersten Besuch in Costa Rica und für diejenigen, die Costa Ricas Top 2 Reiseziele sehen möchten.  Fliegen Sie nach San José und verbringen Sie dann eine Weile am Vulkan und Regenwald, bevor Sie am Strand landen!

Best of Guanacaste Reise

Best of Guanacaste Vacation

Dauer: 6 Nächte
Wo? Rincon de la Vieja & Tamarindo
Ausgangspunkt: Liberia Airport (LIR)
Beschreibung: Für diejenigen, die wenig Zeit haben und nach Liberia fliegen wollen.   Kurze Reisezeiten zu den Zielen machen es möglich, dass Sie nicht zu viel Zeit im Auto verbringen und das Beste aus Ihrem Urlaub herausholen.

Top 3 Destinationen in Costa Rica

Costa Rica's Top 3 Destinations Vacation

Dauer: 8 – 9 Nächte
Wo? Arenal, Monteverde & Manuel Antonio
Ausgangspunkt: San José Airport(SJO)
Beschreibung: Besuchen Sie die Top 3 Reiseziele Costa Ricas und erkunden Sie verschiedene Naturgebiete.  Vom tropischen Regenwald, der den Vulkan umgibt, über die hochalpinen Nebelwälder bis hin zum letzten Halt an einem schönen Strand!

Zwei Ozeane & Ein Vulkan 

Two Oceans & a Volcano Vacation

Dauer: 9 Nächte
Wo?  Tortuguero, Arenal & Manuel Antonio
Ausgangspunkt: San José Airport (SJO)
Beschreibung: Dieses Urlaubspaket von Küste zu Küste führt Sie durch die exotischen Regenwaldkanäle von Tortuguero in der Karibik, dann durch den berühmten Vulkan Arenal, bevor es an der Pazifikküste endet

Perfekte Kombination 

Perfect Combination Vacation

Dauer: 9 Nächte
Wo? Arenal, Manuel Antonio, Drake Bay
Ausgangspunkt: San José Airport (SJO)
Beschreibung: Kombinieren Sie zwei der „Classic Destinations“ Costa Ricas, den Vulkan und den Strand, mit der exotischen Halbinsel Osa und der Drake Bay – ein wahres Naturparadies!

Vogelbeobachtung in Costa Rica

Birding in Costa Rica's Eco-Zones

Dauer: 11 Nächte
Wo? Turrialba, San Gerardo de Dota & Carara
Ausgangspunkt: San José Airport (SJO)
Beschreibung: Costa Rica ist ein Vogelparadies und dieses Paket führt Sie durch 3 verschiedene Ökosysteme – und garantiert, dass Sie in kurzer Zeit eine große Vielfalt an Vögeln und Wildtieren sehen werden.


Costa Rica auf einen Blick:

Was kann ich in jeder Region tun? Costa Rica hat für ein kleines Land viel zu bieten: Entdecken Sie 2 Küsten, über 200 Vulkane, endlose Regenwälder und beobachten Sie unglaubliche Wildtiere! Ja, Costa Rica hat alles!

Karibik

Costa Rica Caribbean Map

Warum besuchen? Ein reiches Kulturangebot und eine entspannte tropische Atmosphäre
Aktivitäten: Schnorcheln, Faultier und Jaguar Aufzucht Station, Bootstour auf den Kanälen
Top Destinationen: Puerto Viejo, Cahuita, Tortuguero

Zentral Pazifik

Central Pacific Costa Rica

Warum besuchen? Heimat von Costa Ricas schönsten Stränden
Aktivitäten: Angeln, Surfen, Tiere beobachten
Top Destinationen: Manuel Antonio, Jacó, Tarcoles Fluss

Valle Central

Map of Costa Rica's Central Valley

Warum besuchen? Hauptstadt von Costa Rica, Flughafen, Wasserfälle & Vulkane
Aktivitäten: City Touren, La Paz Waterfall Garden besuchen oder den Poás Vulkan
Top Destinationen: San José, La Paz Waterfall Gardens, Poás, Irazú

Guanacaste

Guanacaste Costa Rica Map

Warum besuchen? Costa Ricas beliebteste Strände und beste All-Inclusive Resorts
Aktivitäten: Surfen, Catamaran Segeln, Schnorcheln, Wandern
Top Destinationen: Tamarindo, Rincón de la Vieja, Playa Conchal

Nicoya Halbinsel

Map of Costa Rica's Nicoya Peninsula

Warum besuchen? Weitgehend unerschlossen und mit einigen der schönsten Stränden Costa Ricas. Bekannt für seine entspannte Surfer-Mentalität und die Boutique Resorts
Aktivitäten: Yoga, Surfen, Quad Touren, Wasserfälle
Top Destinationen: Santa Teresa, Nosara, Montezuma

Nördliche Zone

Northern Zone Map Costa Rica

Warum besuchen? Heimat des berühmtesten Vulkans des Landes und üppiger Nebelwälder. Sie werden von der Tierwelt und der Biodiversität begeistert sein.
Aktivitäten: Wandern, Canyoning, Heiße Quellen, Zip Lining
Top Destinationen: Arenal Vulkan, Monteverde, Sarapiqui

Osa Halbinsel

Osa Peninsula Costa Rica Map

Warum besuchen? Ein unerforschtes Paradies und ein Muss für Naturliebhaber. Wenn Sie sich von den ausgetretenen Pfaden lösen und erkunden möchten – hier sind Sie richtig. 
Aktivitäten: Wandern, Wale beobachten, Kayaking
Top Destinationen: Corcovado, Drake Bay, Golfo Dulce

Südliche Zone

Map of Costa Rica's Southern Zone

Warum besuchen? Sie finden die höchsten Berge, unberührte Nebelwälder und ein nahezu unerforschtes Paradies. Finden Sie eine große Vielfalt an Vögeln und eine endlose Vielfalt an Biodiversität. 
Aktivitäten: Vogelbeobachtung, Wandern
Top Destinationen: San Gerardo de Dota, Chirripó


Transportmöglichkeiten

Von der Ankunft an ist die Fahrt oder Flug durch das Land ein sehr wichtiger Teil Ihrer Reise. Der von Ihnen gewählte Transport kann Ihren Urlaub gestalten oder unterbrechen. Das bei weitem beste Transportmittel in Costa Rica ist der Flug mit einem der nationalen Flugdienste. Wenn Sie Ihre Reisezeit auf nur eine Stunde oder weniger verkürzen wollen, ist das der richtige Weg.

Andere tolle Möglichkeiten sind private Transfers. Sie können sich einfach zurücklehnen, entspannen und die Landschaft genießen, während einer unserer erfahrenen Fahrer Sie zu Ihrem nächsten Ziel bringt. Wenn Sie etwas Geld sparen wollen, können Sie auch Shuttle-Transfers wählen. Sie sind jedoch langsamer als private Transfers und Sie müssen das Fahrzeug mit anderen Reisenden teilen.

Karte von Costa Ricas Flughäfen

Costa Rica Airports Map

Inlandsflüge Costa Rica

Domestic Flights Map Costa Rica

Costa Rica Highway Karte

Costa Rica Highway Map


Bevölkerungsdichte von Costa Rica

Population Density Map Costa Rica

Die Bevölkerungsdichte von Costa RicaCosta Rica beträgt 84 Einwohner pro Quadratkilometer und ist damit die dritthöchste in Mittelamerika.

Fast 70 Prozent der Bevölkerung leben jedoch im Zentraltal. Hier befinden sich die größten Städte des Landes – San José, Heredia, Alajuela und Cartago. Es ist das wirtschaftliche Zentrum und das Herz des Landes. San José gilt als eine der sichersten Städte Lateinamerikas.

Andererseits ist der Süden Costa Ricas dünn besiedelt. Dort gibt es noch viel Wildnis und unberührte Regenwälder.

Die Bevölkerung des Landes erreicht fast die 5-Millionen-Marke und seit 2018 ist ein stetiger Anstieg zu verzeichnen! Laut einer Volkszählung von 2018 beträgt die ethnische Zusammensetzung Costa Ricas 66% Weiß/Kastell, 14% Mestizen, 9% Einwanderer, 7% Mulatten, 2,5% Indianer, 1% Schwarze, 0,2% Asiaten und 0,9% andere.

Darüber hinaus nennen rund 104.000 Indianer oder Einheimische Costa Rica ihre Heimat. Daher gibt es acht indigene Gruppen, von denen die meisten in Reservaten im ganzen Land leben: die BriBri, Boruca, Cabecar, Guayami, Maleku, Matambu, Terraba und Quitirrisi.


 

Die Blauen Zonen der Welt 

Blue Zone World Map

Nicoya Halbinsel Costa Rica

Die Blauen Zonen sind im Allgemeinen Gebiete der Welt, in dem Menschen viel länger leben als der Durchschnitt. Gründe für dieses Phänomen sind Ernährungsentscheidungen, Bewegung, Erholung und verschiedene Lifestyle-Faktoren. Außerdem werden Sie sehen, dass Menschen, die in einer blauen Zone leben, oft Religion oder Spiritualität ausüben.

Weltweit gibt es nur fünf blaue Zonen und die Nicoya-Halbinsel Costa Ricas ist eine davon! Gesunde, glückliche und erfüllte Menschen gibt es nicht nur in Nicoya, sondern im ganzen Land! Sie werden sicherlich die Positivität und die unglaubliche Atmosphäre bekommen, wenn Sie Costa Rica in Ihrem nächsten Urlaub besuchen!

 

 

 

 


Islands Costa RicaInteressiert an weitern Informationen über Costa Rica? Lesen Sie den My Costa Rica Travel Blog! 

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet. Lesen Sie unsere.
Read our Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x