Costa Rica Naturreisen

Machen Sie einen wilden Urlaub!

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Costa Ricas Ökotourismus ist weltberühmt für seine fortschrittlichen Bemühungen und sein umfangreiches Nationalparksystem. Die starke Betonung nachhaltiger Praktiken und der Entwicklung von Schutzgebieten hat den Ökotourismus in Costa Rica erheblich gefördert. Dies ist eine Mission, die der Philosophie von My Costa Rica entspricht, und unsere Naturreisen Costa Rica Ecotourismus sind perfekt für den umweltbewussten Ökotouristen. Wer ein unglaubliches Maß an Biodiversität erleben möchte, wird in Costa Rica fündig. Aufgrund seiner geografischen Lage fungiert Costa Rica als Brücke zwischen der Nord- und Südhalbkugel, die die unglaubliche Vielfalt der hier vorkommenden Flora und Fauna ausmacht.

Hier sind einige Zahlen. Costa Rica macht nur 0,03 % der Erdoberfläche aus, hält aber 6 % der weltweiten Biodiversität. Das Land wird vom Pazifik (1103 Kilometer) sowie der Karibikküste (255 Kilometer) flankiert und besteht aus 12 Lebenszonen.

Nature View

Machen Sie einen Spaziergang auf der wilden Seite – Entdecken Sie Costa Ricas Tiere in freier Wildbahn!

Die Natur wird unweigerlich in jedem Gebiet zu finden sein, in das Sie reisen, während Sie Costa Rica besuchen. Aber es gibt bestimmte Gebiete des Landes, die am besten für Naturliebhaber geeignet sind, die Artenvielfalt und die Tierbeobachtung erleben möchten. Laasen Sie uns Ihnen helfen, damit dies die Reise Ihres Lebens wird!

Corcovado National Park

CorcovadoDie Top Destination für die unterschiedlichsten Tierarten Costa Ricas ist zweifellos der Corcovado Nationalpark. Diese abgelegene Ecke an der Südpazifikküste Costa Ricas gilt als das biologisch vielfältigste Gebiet der Welt. Allein dieser Park beherbergt 16 Ökosysteme und eine große Vielfalt an Säugetierarten sowie viele andere! Viele Naturforscher aus allen Ecken der Welt kommen nach Costa Rica, nur um in Corcovado zu sein, in der Hoffnung, einen Blick auf alle vier Affenarten in den Bäumen, alle vier Meeresschildkrötenarten an der Küste und über 40 Froscharten zu werfen. Hinzu kommen 100 Schmetterlingsarten, 10.000 Insektenarten, mehrere Schlangenarten und über 25 Eidechsenarten. Hier finden Sie alle sechs Katzenarten, Tapire, Krokodile, Pekaris und über 400 Vogelarten, darunter die atemberaubenden und gefährdeten scharlachroten Aras!

Direkt vor der Küste von Corcovado liegt das Caño Island Biological Reserve, obwohl es nicht Teil des Corcovado Nationalparks ist, steht es den Besuchern des Parks als erstklassiger Ort zum Schnorcheln und Tauchen zur Verfügung.


Manuel Antonio

Manuel Antonio National Park Aerial ViewManuel Antonio ist Costa Ricas kleinster Nationalpark, dennoch bietet das kleine Gebiet ein beeindruckendes Ökosystem, das bis zum Rand mit Wildtieren und Naturforschern gefüllt ist, die Begegnungen mit Faultieren, Affen, Tukanen, Schlangen, Leguanen, krebsfressenden Waschbären und anderen unglaublichen Dschungelkreaturen suchen.  Es wird dringend empfohlen, die Dienste eines lizenzierten Parkführers in Anspruch zu nehmen, um auf alle verborgenen Wunder des Manuel Antonio Nationalparks hinzuweisen. Sie führen Sie über leicht zugängliche Wege im Park und zeigen Ihnen einen der schönsten Strände Mittelamerikas.  Tiere besuchen ständig Hotels in Manuel Antonio. Manchmal muss man nur aus dem Fenster schauen, um eine Horde von Affen vorbeiziehen zu sehen.


Natürliche Ruhe im Tortuguero Nationalpark

Turtles in TortugueroTortuguero schützt riesige tropische Regenwälder und ein Netz von Flüssen und Kanälen parallel zum Ozean, die vor vielen Jahren der Holzindustrie Costa Ricas dienten.

Tortugueros Tierwelt umfasst vier Arten von Meeresschildkröten, die an ihren schwarzen Sandstränden nisten, und geschäftige Uferbewohner wie Krokodile, Kaimane, Flussschildkröten, Affen, Schlangen und viele andere Flusstiere.


Südkaribischer Rhythmus und Strände

Goddess Garden CahuitaReisen Sie in die Karibik für ein vielfältiges und authentisches kulturelles Erlebnis. Die afrokaribische Atmosphäre in diesem Teil Costa Ricas ist verlockend, aber auch die Fülle seiner Natur.

Costa Ricas südliche Karibikstrände wie Playa Cocles, Punta Uva und Manzanillo umgeben einen großen Teil des tropischen Regenwaldes, wo Faultiere, Tukane, Affen und andere tropische Flora und Fauna zu sehen sind.Zu dieser Region gehört auch der Cahuita Nationalpark.

Die Naturpfade des Parks entlang des Strandes führen durch die Heimat vieler Wildtieren sowohl an Land als auch unter Wasser. Cahuita ist ein beliebtes Ziel zum Schnorcheln in Costa Rica.


Tropenwald des Cabo Blanco Absolute Reserve

Cabo Blanco Nature ReserveDie Wanderwege im Cabo Blanco sind ein echter Genuss für Naturwanderer. Sie führen Touristen durch feuchte Wälder, die sich in wenigen Schritten in trockene Wälder verwandeln. Das bedeutet, dass Sie die einzigartige Gelegenheit haben, Tiere zu sehen, die in beiden Gebieten leben. Am Ende des Weges befindet sich ein schöner Strand, der insgesamt fünf Stunden Gehzeit in Anspruch nehmen kann. Dieses Gebiet ist als das erste Naturschutzgebiet des Landes bekannt und zeugt von den weiteren Bemühungen um den Schutz Costa Ricas. Das Cabo Blanco liegt zwischen den Stränden von Montezuma und Mal Pais an der Spitze der Nicoya Halbinsel.


Die reichen Böden rund um einen aktiven Vulkan

Arenal Volcano View from Arenal NayaraCosta Rica ist bekannt für seine Vulkane, von denen viele aktiv sind. Das Valle Central verfügt über Riesen wie den Vulkan Irazu, Barva, Poas und Turrilaba rund um San Jose. Der Lehmboden, der diese Vulkane umgibt, bildet den perfekten, fruchtbaren Boden für die Herstellung des weltberühmten Kaffees des Landes. In San Jose können Sie auch die Orchideen Costa Ricas kennenlernen, indem Sie das Lankaster Botanical Garden Centre besuchen und alles über die Naturgeschichte des Landes erfahren!

Wenn Sie in die nördliche Region reisen, begegnen Sie der bekanntesten kegelförmigen Schönheit Costa Ricas, dem Vulkan Arenal. Arenal liegt über dem Dorf La Fortuna und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, von Wanderungen über Canopy bis hin zu Reitausflügen, oder Entspannung in den heißen Quellen Ein Besuch des Wasserfalls von La Fortuna ist ein Muss und die Stadt La Fortuna selbst bietet allen Reisenden, wa sie sich wünschen. Von einem preiswerten Hostel bis hin zu einem 5-Sterne-Hotel!

Genießen Sie alle Naturwunder, für die Costa Rica bekannt ist, und genießen Sie den Urlaub Ihres Lebens! Wir bringen Sie in die schönsten Regionen des Landes, mit den erfahrensten Reiseveranstalter, den besten Naturführern und der unterhaltsamsten Reiseroute!

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x