Kultur Costa Ricas

CostaRica.Org Explore Vacation Options:

Costa Rica – Ein freundliches, friedliches und stolzes Land

Costa Ricanische Kultur, Kunst und Traditionen haben sich aus ihrer reichen Geschichte entwickelt, mit vielfältigen ethnischen und einheimischen Einflüssen.  Die Menschen in Costa Rica sind berühmt dafür, das glücklichste Land der Welt zu sein, und sind einladend und freundlich, aber dennoch anspruchsvoll und stolz.  Die Prioritäten des Landes zeigen sich in seiner fortschrittlichen Sozial- und Umweltpolitik. Bildung und Gesundheitsversorgung für alle werden voll unterstützt. Costa Rica ist ein Nachhaltigkeits Vorreiter mit mehr als 25% seines Territoriums vor der Entwicklung geschützt, so dass es seine unglaubliche Biodiversität für die kommenden Generationen bewahren kann. Dies zeigt sich am deutlichsten im Corcovado Nationalpark. Auch die Kultur und Traditionen zeigen ihre Leidenschaft für Demokratie, Freiheit und Gleichheit für alle.

Ticos!

Das costa ricanische Volk nennt sich liebevoll Ticos. Dieser Begriff wurzelt in der Art und Weise, wie sie mit der spanischen Sprache spielen. Gelegentlich haben Costa-Ricaner die Tendenz, einem bestimmten Wort das Suffix -tico hinzuzufügen. Es kann verwendet werden, um auf Kleinheit in etwas hinzuweisen, kann aber auch eine liebevolle oder „süße“ Bedeutung haben. Es wird weiter darauf hingewiesen, dass die costa ricanische Kultur eine ist, die sich selbst nicht allzu ernst nimmt.

Costa Ricanische Kultur – National Stolz

Costa Rica ist ein kultureller Schmelztiegel. Es zeigt indigene Ursprünge und spanischen Kolonialismus, mit einem pfeffrigen Spritzer anderer Einwandererkulturen wie Jamaika und China. Die offizielle Sprache ist Spanisch, aber es gibt auch Regionen, in denen BriBri, das Kreol Mekatelyu, wie es an der Karibikküste in der Provinz Limon vorkommt, und Englisch. Die Costa-Ricaner sind stolz auf ihre Werte.  Sie glauben an Bildung und Gesundheitsversorgung und machen sie ihren Menschen frei zugänglich.  Sie sind stolz auf ihre lange Geschichte als Demokratie.  Tatsächlich sind sie die älteste und stabilste Demokratie in der Region.  Und sie sind stolz auf ihre weltweite Führungsrolle bei der Entwicklung nachhaltiger Umwelt- und Naturschutzpolitik. Die Einheimischen unternehmen alles, um ihr Umweltethos zu verbreiten, indem sie den Besuchern helfen, die natürliche Schönheit ihres Landes und ihrer Tierwelt zu schätzen.


 

San Jose Street Art

Kunst

Costa Rica hat denen, die es genießen, die Kultur des Ortes, den sie besuchen, zu entdecken, viel zu bieten. Mit einer abwechslungsreichen Kunstgeschichte spiegeln die vielen Stile des Landes die unterschiedlichen Ursprünge seiner Menschen wider und beherbergen viele angesehene künstlerische Traditionen – eine davon wurde sogar von der UNESCO anerkannt. In den letzten Jahrzehnten haben mehrere zeitgenössische costa ricanische Künstler internationale Berühmtheit erlangt, und ihre Beiträge zur Kunstwelt reichen weit über die Grenzen des Landes hinaus. Außerdem wird San José durch seine Straßenkunst berühmt.

 

Costa Rica Clothes

Kleidung

Machen Sie einen Spaziergang durch Costa Ricas Hauptstadt San Jose, nachdem Sie am Flughafen angekommen sind. Am Anfang werden Sie wahrscheinlich nichts Besonderes an der Kleidung der Costa-Ricaner bemerken. Viele Menschen – vor allem in den Städten – tragen typisch westliche Kleidung. Die Straßen sind gesäumt von Bekleidungsmarken, die Sie erkennen werden. Wenn Sie noch etwas mehr Zeit auf dem Land verbringen, werden Sie feststellen, dass dieses Land eine reiche Tradition interessanter und exotischer Kleidung hat und dass viele Menschen auch heute noch ihre Traditionskleidung tragen.

Gallo Pinto Costa Rica

Essen

Costa Ricas Nationalgericht ist Gallo Pinto, ein Gericht aus Reis und Bohnen mit Zwiebeln und Koriander. Diese Mahlzeit wird traditionell zum Frühstück serviert, mit Eiern, Tortillas und Sauerrahm. Eine typische Mahlzeit zum Mittagessen ist Casado. Casado ist eine Schale mit Reis, roten oder schwarzen Bohnen, Fleisch, Huhn oder Fisch, Gemüse oder Salat. Außerdem müssen Sie Tamale, die normalerweise zu Weihnachten serviert werden, und die beliebtesten Desserts Tres Leches probieren. Tres Leches ist ein süßes, weiches Pastell aus drei Arten von Milchprodukten. Costa Rica ist auch sehr bekannt für seine Bananenplantagen und Kaffee. Wenn Sie eine Kaffeeplantage besuchen möchten, können Sie dies bei einer der vielen Touren im Valle Central tun.

 

 

Costa Rica Independence

Unabhängigkeit

Die Erlangung der Unabhängigkeit war eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Costa Ricas. Im Gegensatz zu vielen ihrer Nachbarn schafften es die Ticos, es ohne Blutvergießen oder Revolution zu tun. Diese Tatsache ist zwar sicherlich ein Segen, bedeutet aber nicht, dass es ein einfacher Prozess war. Tatsächlich mussten sie ihre Freiheit nicht nur einmal, sondern zweimal gewinnen! Die erste Unabhängigkeit war von Spanien und die zweite von der Republik Mittelamerika, einer Föderation, die aus den ehemaligen spanischen Kolonien bestand. San Jose, die heutige Hauptstadt, gilt als der Freiheitskämpfer, der auf volle Unabhängigkeit drängt. Deshalb hat Cartago, die erste Hauptstadt des Landes, ihren Thron verloren. Cartago hat nach wie vor eine große kulturelle Bedeutung für den Einheimischen und den Touristen

 

 

Costa Rica Language

Sprache

Jetzt, da Sie einen Urlaub in Costa Rica planen, möchten Sie vielleicht Ihr Spanisch auffrischen. Aber keine Sorge, das costa ricanische Spanisch ist leicht zu verstehen und die meisten Costa-Ricaner sprechen sehr klar und langsam und haben keinen starken Akzent. Es gibt einige Unterschiede zwischen dem costa ricanischen Spanisch und der Art und Weise, wie es in anderen Ländern gesprochen wird. Wir haben diesen Reiseführer für die Costa Rica Sprache zusammengestellt, der Ihnen hoffentlich weiterhelfen wird.  Der wichtigste einzelne Satz, den Sie lernen müssen, ist definitiv „Pura Vida“.

Costa Rica MusicMusik

Costa Rica liegt mitten in Mittelamerika – eingebettet zwischen Brutstätten musikalischer Innovationen wie Mexiko, Kolumbien und der Karibik. Es versteht sich von selbst, dass die Straßen Costa Ricas immer mit großartiger Musik gefüllt sind. Anscheinend hat jedes Dorf seine eigene Variante der einheimischen costa ricanischen Musik. Sie wird oft von extravaganten Tänzen begleitet, die man auf Dorfplätzen im ganzen Land sehen kann. Besonders die Provinz Guanacaste ist einer der musikalischen Hot Spots des Landes, die Sie während der vielen Festivals erleben können, für die Costa Rica bekannt ist.

Costa Rica Bull RidingTradition

Eine gute Möglichkeit, die Kultur eines Landes zu erleben, besteht darin, seine Traditionen kennenzulernen. Die Costa-Ricaner sind gläubige Katholiken und religiöse Feiertage sind für die Ticos sehr wichtig. In der Tat ist es in der Weihnachtszeit eine Tradition, dass jedes Viertel die Kinder organisiert, um Josef und Maria auf der Suche nach einer Unterkunft nachzustellen. Wenn Sie in dieser Jahreszeit nach Costa Rica kommen, müssen Sie die selbstgemachten Tamales, die das Lieblingsgericht zu Weihnachten sind, probieren und einen traditionellen Stierkampf besuchen..

 

 

 

Costa Rica ReligonReligion

Der Katholizismus ist die offizielle Religion Costa Ricas und ist ein Pflichtfach in den Schulen.  Costa Rica ist der einzige Staat auf dem amerikanischen Kontinent, der den Katholizismus als Staatsreligion etabliert hat. So ist die Religion ein großer Teil der costa ricanischen Kultur. Die Bedeutung der Religion zeigt sich in der Sprache, den Feiertagen und den Traditionen. Tatsächlich wird der Begriff „Christ“ oder Cristiano synonym für „Mensch“ verwendet. Über 60% der Menschen in Costa Rica bezeichnen sich als katholisch.

 

 

 

Costa Rica FootballFußball

Fußball ist die beliebteste Sportart in Costa Rica. Einige sagen, dass Fußball in Costa Rica so beliebt wurde, weil ein Ball von vielen geteilt werden kann. Außerdem kann das Spiel fast überall gespielt werden. Sie werden unter Druck stehen, eine Stadt in Costa Rica zu finden, die nicht über mindestens ein Fußballfeld verfügt. Fußball ist in diesem Land von größter Bedeutung. Normalerweise befindet sich ein Fußballfeld neben den anderen wichtigen Einrichtungen des Dorfes, wie der Kirche und den Lebensmittelgeschäften. Es ist nicht nur ein Sport, sondern ein Teil des Stolzes und der Identität von Tico.

 

 

 

 

Pura Vida

Pura Vida

„Pura Vida“ ist nicht nur das Motto von Costa Rica, sondern auch ein Label für die costa ricanische Kultur, Lebensweise und ihr primäres Ethos. Direkt übersetzt bedeutet es „reines Leben“, aber in Costa Rica hat es eine größere Bedeutung. „Pura Vida“ hat sich zu einem nationalen Symbol entwickelt, auf das man stolz sein kann. Einheimische und Auswanderer sind stolz auf das gute Leben, die Pura Vida, die Costa Rica schätzt und unterstützt.  Es wird sowohl als Gruß und Verabschiedung, als Jubel, als Beschreibung und nachdrückliche Aussage verwendet. Diese Vorstellung von einem reinen Leben wird heute mehr als nur eine Lebensweise und definiert bestimmte Regionen. Die Nicoya Halbinsel in Guanacaste wurde als eine der fünf Blauen Zonen der Welt bezeichnet. Die Gewohnheiten in der Einstellung und im Essen sowie die frische Luft in der Nähe der Strände fördern die Gesundheit und Langlebigkeit in diesem Teil der Provinz Guanacaste. Die Kultur Costa Ricas verflechtet sich immer mehr mit den westlichen Wahrnehmungen von Gesundheit, Glück und Reinheit und umgekehrt. Dieser kulturelle Austausch hat nun die Costa-Ricaner geprägt und wie sie sich und die Welt um sich herum sehen.


Islands Costa RicaInteressiert an weiteren Informationen über Costa Rica? Lesen Sie den My Costa Rica Travel Blog! 

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet. Lesen Sie unsere.
Read our Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x