Häufig gestellte Fragen

Geld, Wetter, Geografie, Sicherheit, Packliste & mehr !

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Reisen nach Costa Rica – Häufig gestellte Fragen

Sie werden sicherlich Fragen zu Ihrer Reise und Ihrem Besuch in Costa Rica haben, einem der artenreichsten Länder der Welt! Kein Grund zur Sorge. Wir sind hier, um zu helfen! Wir beantworten Ihre häufig gestellten Fragen, geben Ihnen die besten Reisetipps für Costa Rica und bieten sogar einen Costa Rica Reiseführer an! Lesen Sie weiter, um Ihren nächsten Costa Rica-Urlaub zu einem Kinderspiel und einem Erlebnis zu machen, das Sie nie vergessen werden.

Über Costa Rica

Location of Costa RicaWo liegt Costa Rica?

Costa Rica ist ein kleines mittelamerikanisches Land, das im Norden von Nicaragua und im Süden von Panama begrenzt wird. Im Osten befindet sich die Atlantik- oder Karibikküste und im Westen der Pazifik.  Dieses kleine friedliche Land liegt etwa 9 Grad nördlich des Äquators. Aufgrund seiner geografischen Lage dient es als Teil der mittelamerikanischen Landbrücke zwischen dem nord- und südamerikanischen Kontinent. Dies ermöglichte es den Wildtierarten, zwischen den beiden zu wandern, was einer der Faktoren ist, die zu der unglaublichen, biologisch vielfältigen Flora und Fauna beigetragen haben.


Costa Ricas außergewöhnliche Geografie

Das Hochland erstreckt sich auf einer Höhe von 1.000 bis 2.000 Metern über dem Meeresspiegel. Costa Rica hat mehrere Gebirgszüge: Cordillera de Guanacaste, Cordillera Central und Cordillera de Talamanca. Die aktiven Vulkane, die das Land schmücken, sind die Vulkane Poas, Arenal, Irazu, Rincon de la Vieja und Turrialba, die auch die viel besuchten heißen Quellen produzieren.

Der höchste Berg des Landes ist der Cerro Chirripo mit einer Höhe von 3.819 m. Das Land wird von langen Küstenlinien sowohl auf der atlantischen als auch auf der pazifischen Seite gesäumt und verfügt auch über verschiedene Flüsse und Wasserfälle, die die Adrenalinjunkies anziehen.

Costa Ricas Landmasse beträgt 51.100 Quadratkilometer und ist damit nur ein bisschen größer als Niedersachsen. Die Geographie Costa Ricas macht es zu einem idealen Reiseziel. Zwischen majestätischen Bergketten, wunderschönen Stränden und einem anderen Nationalpark oder Dschungel, wo auch immer Sie hinschauen, ist es einfach, die Reise Ihres Lebens zu unternehmen!


honeymoon in costa rica avoid crowds and bad weather volcanoWie ist das Wetter in Costa Rica?

Das Wetter in Costa Rica ist das ganze Jahr über gemäßigt, so dass jede Zeit eine gute Zeit ist, um nach Costa Rica zu reisen!

Die Küstenbrise kühlt die wärmeren Strandbereiche ab. Die Temperaturen in den Bergen sind tagsüber angenehm warm und werden nachts kühler, was jeden Morgen erfrischend und hell macht. Die Durchschnittstemperaturen reichen von 32 Grad Celsius bei den höchsten Temperaturen an den Küsten bis hinunter zu 15 Grad Celsius bei den niedrigsten Temperaturen in den höchsten Lagen.

Das Land hat zwei Jahreszeiten, die Regenzeit und die Trockenzeit. Die Regenzeit – von den Einheimischen als grüne Jahreszeit bezeichnet – ist von Mai bis Dezember. Aber auch während der Regenzeit ist es fast den ganzen Tag sonnig und warm. Der Regen kommt in kurzen dramatischen Ausbrüchen, meist am Nachmittag. Aufgrund der verschiedenen Umweltzonen in Costa Rica variieren die Trocken- und Regenzeiten. In Guanacaste (Tamarindo, Playa Hermosa) und der Nicoya-Halbinsel (Santa Teresa) ist die Trockenzeit von Dezember bis April, aber an der Karibikküste (Puerto Viejo, Tortuguero) ist die Trockenzeit September-Oktober.


Wie stark ist die Sonne in Costa Rica?

In einem tropischen Klima kann es leicht sein, einen Sonnenbrand zu bekommen oder zu dehydrieren. Lassen Sie sich aber dadurch nicht die Reise nach Costa Rica verderben! Achten Sie darauf, dass Sie viel Sonnencreme verwenden (denken Sie daran, wir sind gerade 9 Grad über dem Äquator!) und viel Flüssigkeit trinken, damit Sie während Ihres Costa-Rica-Urlaubs gesund bleiben. Ein weiterer Tipp von uns ist es, ausreichend Sonnencreme (also mehrere Packungen) von Zuhause mitzubringen, da Sonnencreme in Costa Rica sehr teuer ist.


In welcher Zeitzone liegt Costa Rica?

Costa Rica liegt in der Zeitzone Central Standard Time (CST) und liegt damit für die Hälfte des Jahres 7 Stunden hinter Deutschland ( Mitteleuropäische Zeit MEZ). Costa Rica stellt keine Uhren für die Sommerzeit um und liegt somit ab März 8 Stunden hinter Deutschland (Mitteleuropäische Sommerzeit MESZ).


kids smilingIst die Regierung und die Demokratie stabil?

Es ist vielleicht nicht neu für Sie, dass Costa Rica oft als ein friedliches Land beschrieben wurde. Buchstäblich, weil sie seit den 40er Jahren keine Armee mehr hatten! Die costa-ricanische Regierung ist die stabilste im Vergleich zum Rest Mittelamerikas! Das Land ist sogar so friedlich, dass es auch oft als die „Schweiz Mittelamerikas“ bezeichnet wird.

Wann ist die Haupt- und Nebensaison?

Viele Menschen fragen nach den allgemeinen Zeiträumen der Hoch- und Nebensaison, die typischerweise den Monaten der Trocken- und Grünzeit entsprechen. Die Trockenzeit beginnt in der Regel Ende November und dauert bis Mitte April. Die Regenzeit beginnt hier im Mai und wird im August, September und Oktober stark. August und September können ziemlich regnerisch sein. Aber Sie sollten auch beachten, dass die grüne Jahreszeit die üppigste und schönste Natur mit sich bringt!

San José CityWas sind die generellen Öffnungszeiten?

In Costa Rica hängen die „normalen Geschäftszeiten“ vom Geschäft ab.  Für Regierungsstellen sind die Zeiten relativ kurz. In der Regel von 8 bis 16 Uhr, Montag bis Freitag.  Für Banken ist es etwas willkürlich und hängt von der jeweiligen Bank und Filiale ab; sie öffnen jederzeit zwischen 9 und 11 Uhr und schließen jederzeit zwischen 15:00 und 19:00 Uhr. Geschäfte in kleineren Städten sind in der Regel von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, aber einige öffnen früher um 8:00 Uhr, andere schließen später um 19:00 Uhr.  Die meisten Lebensmittelgeschäfte öffnen um 7 Uhr morgens und schließen um 20:00 oder 21:00 Uhr. Convenience Stores und Spirituosenläden sind später bis 21:30 oder 22:00 Uhr geöffnet.  Einige Büros und Geschäfte schließen zum Mittagessen, entweder zwischen 12:00-13:00 Uhr oder 13-14 Uhr. Ticos sind dafür bekannt, dass sie mit „tico time“ laufen, aber Unternehmen folgen diesem Stereotyp typischerweise nicht. Obwohl es für kleinere Unternehmen üblich ist, zur Mittagszeit für eine Stunde zu schließen.

Vorbereitung für die Reise

Visums/Einreisebedingungen für Costa Rica

Passports

Für die Einreise nach Costa Rica ist ein Reisepass erforderlich. Für Nicht-US-Bürger ist manchmal ein Visum erforderlich, je nachdem, wo sich Ihre Staatsbürgerschaft befindet. Es ist immer eine gute Idee, sich bei Ihrem lokalen costa-ricanischen Konsulat über die aktuellen Visa- und Einreisebestimmungen zu informieren. Sobald Sie nach Costa Rica einreisen, erhalten die meisten Besucher ein 90-Tage-Touristenvisum, das in ihren Reisepass eingeprägt ist. Achten Sie darauf, dass Ihr Reisepass für die gesamte Dauer Ihres Aufenthaltes gültig ist.  Einige Ausländer bestimmter Länder können ein kürzeres Visum für 30 oder 60 Tage erhalten.  Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Aufenthalt nicht zu lange hinauszögern!

 

 


Was sollte ich einpacken?

Things to bring to Costa Rica

Wir haben hier eine Liste zur Verfügung gestellt, was Sie für ihren Trip einpacken sollten. Die Hauptsache ist, dass man bedenkt wohin man reisen wird und was man tun wird. Costa Rica hat eine Menge Ökosysteme und selbst ein Besuch an einem Ort kann mehrere verschiedene Outfits erfordern! Monteverde zum Beispiel ist ein Nebelwald. Sie können also mit einem gewissen Maß an Wärme und Feuchtigkeit sowie kühlem Wetter und Regen rechnen! Achten Sie auch auf unsere Liste für andere wichtige Sachen, wie zum Beispiel Insektenspray!

Geld & Budget

Wo kann ich Geld wechseln?

Umtausch von US-Dollars und Euros – Der Umtausch von Geld ist in den gehobenen Hotels und auch bei Banken möglich. Banken werden Ihnen wahrscheinlich das bessere Angebot machen. Sie können auch einfach Colones von den vielen Geldautomaten vor Ort bekommen, aber stellen Sie sicher, dass Sie den Wechselkurs kennen. US-Dollars werden in den touristischsten Gebieten akzeptiert, aber stellen Sie sicher, dass Sie Colones mitbringen, wenn Sie in weniger touristischen Gebieten sind. Die meisten Anbieter gewähren Rabatte für die Verwendung von Bargeld, da Kreditkartenunternehmen hier hohe Prozentsätze für Transaktionen berechnen.


Wie viel Geld werde ich brauchen? 

Wie viel Geld Sie ausgeben, hängt ganz davon ab, was Sie vorhaben in Costa Rica zu tun. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie erwartet, hier sind einige Durchschnittspreise: Ein typisches Mittag- oder Abendessen kostet etwa 6-8 Dollar in einem erschwinglichen lokalen Restaurant (oder „Soda“, wie sie in Costa Rica genannt werden) oder bis zu 20-40 Dollar oder mehr in einem offiziellen Restaurant. Bier oder einfache Mixgetränke kosten etwa $2-3 in einer typischen Bar oder einem typischen Restaurant, und doppelt oder mehr in einem Luxushotel oder einem Nobelrestaurant.

Taxitraten sind billig im Vergleich zu Tickets in US-Städten. Eine Fahrt innerhalb einer Stadt wie San Jose, die nur 2 oder 3 Kilometer lang ist, kostet zwischen 2 und 6 Dollar, je nach örtlichem Verkehrsaufkommen (das in der Innenstadt von San Jose erheblich sein kann).  Andere Dienstleistungen wie Uber sind ebenfalls verfügbar, und die Tarife sind in der Regel niedriger und gelten auch als sicherer als Taxis. Wenn Sie ein Taxi nehmen, nehmen Sie immer das offizielle rote Taxi mit gelbem Dreieck! 


Trinkgeld geben in Costa Rica

Trinkgeld in Costa Rica ist keine gängige Praxis, da die Restaurantrechnungen die 10%Servicesteuer beinhalten und auch andere Dienstleister wie Taxifahrer und Reiseleiter kein Trinkgeld erwarten. Ob Sie Trinkgeld geben wollen, liegt ganz bei Ihnen. Es ist immer willkommen, wenn Sie einem Kellner oder einem Reiseleiter ein Trinkgeld anbieten, wenn Sie seine Dienste genossen haben und ihm ein wenig mehr bieten wollen!

Gesundheit & Sichherheit

Gibt es gefährliche Strömungen für Schwimmer?

the best beaches in costa rica for surfing wavesVon Schwimmen über Tauchen bis hin zum Beobachten von Meeresschildkröten und Reiten auf dem Sand sind die Strände in Costa Rica ein großartiger Ort für touristische Aktivitäten. Es gibt jedoch mehrere Strände, die jedes Jahr das Leben vieler Schwimmer fordern. Die Strände Costa Ricas haben in der Regel keine Rettungsschwimmer, daher müssen Sie sich über die Gezeiten und Untiefen im Klaren sein. Die meisten dieser Unfalltode werden verursacht, wenn Schwimmer in Panik geraten. Viele Strömungen können Sie herausziehen, aber nicht unter das Wasser drücken. Um so einer Strömung zu entkommen, schwimmen Sie parallel zum Ufer, bis Sie einen Ort finden, an dem die Strömung ablässt und schwimmen Sie dann zum Ufer. Kämpfen Sie NICHT direkt gegen den Strom.

Kann ich das Wasser trinken?

Die lokalen Behörden geben an, dass das Trinkwasser auf Reisen nach Costa Rica absolut sicher ist, aber wir empfehlen, dass Sie sich nach Möglichkeit an die abgefüllte s Wasser halten. Wasser in bestimmten Bereichen kann mit Ihrem Magen nicht übereinstimmen, daher empfehlen wir Ihnen, auf Nummer sicher zu gehen und vorsichtig zu sein, was Sie konsumieren.

Kann ich regionales Obst & Gemüse essen?

Fruit MarketDas Obst und Gemüse in Costa Rica ist sicher zu essen. Wenn Sie jedoch auf Reisen ins Ausland anfällig für Magenverstimmungen sind, achten Sie darauf, dass Sie nur geschälte Früchte und gut gekochte Lebensmittel essen.

Was ist mit Mücken und Moskitos?

Es gibt überraschend wenig Moskitos in Costa Rica und in den beliebten Touristensorten. Es gibt noch mehr im Regenwald und entlang der Flüsse. Wenn Sie beabsichtigen, eine River-Rafting-Tour zu unternehmen oder den Dschungel zu erkunden, bringen Sie Insektenschutzmittel mit, aber stellen Sie sicher, dass es keine Zitronengras oder andere schädliche Pestizide enthält, die die lokale Tierwelt schädigen könnten:

Ist Costa Rica gefährlich für Touristen? 

Obwohl die lateinamerikanischen Länder als gefährlich gelten, bleibt Costa Rica ein sehr sicheres und stabiles Land.  Die häufigsten Verbrechen gegen Touristen sind Taschendiebstahl und Einbrüche in Mietwagen. Sie können es sicherlich vermeiden, Opfer solcher Verbrechen zu werden, indem Sie sich nicht in Risikosituationen begeben und keine Wertsachen offen zeigen.

Brauche ich Impfungen, bevor ich nach Costa Rica reise?

Für die Einreise nach Costa Rica ist nichts erforderlich, es sei denn, Sie kommen aus Südamerika oder Afrika südlich der Sahara. In diesem Fall müssen Sie gegen Gelbfieber geimpft sein. Es gibt auch einige Empfehlungen, wenn Sie in entlegene Regionen reisen möchten; wenn Sie sich vorsorglich für eine Impfung entscheiden, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Normalerweise wird er oder sie Ihnen empfehlen, sich 2-3 Wochen vor Ihrer Reise nach Costa Rica impfen zu lassen.  Einige Reisende haben gefragt, ob sie Malariapillen brauchen, um den Dschungel Costa Ricas zu erkunden.  Auch hier ist es am besten, Ihren Arzt zu fragen. Sie können auch das Center for Disease Control and Prevention (CDC) oder die Weltgesundheitsorganisation (WHO) besuchen.

Medical Tourism HospitalWas mache ich im Falle eines Notfalls?

In Costa Rica ist das 911-Notfallsystem vorhanden. Allerdings ist es manchmal schneller, das costa-ricanische Rote Kreuz (128) anzurufen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie Ihrer Reiseroute bei einem Familienmitglied oder einem Nachbarn zu Hause mit Kontaktdaten hinterlassen, wo Sie jeden Tag sein werden.  Und das Sie eine Reiseversicherung abschließen.  Für weitere Fragen zur Reise nach Costa Rica können Sie sich gerne direkt an uns wenden!

Sind die Krankenhäuser modern? 

JA! Das Gesundheitswesen in Costa Rica ist ausgezeichnet und es gibt mehrere hochmoderne Krankenhäuser mit englischsprachigen Ärzten (einige sind Nordamerikaner) im Großraum San Jose.

Wildtiere

Welche Wildtiere kann ich in Costa Rica sehen?

Jaguar FaceCosta Rica ist seit langem ein begehrtes Reiseziel für Vogelbeobachter, Biologieliebhaber, Naturhistoriker und Naturliebhaber aller Art. Der Manuel Antonio Nationalpark ist eines von mehreren beliebten Reisezielen, die für ihre praktisch zahmen Wildaffen bekannt sind. Sie können auch fantastische Tiere auf der Halbinsel Osa, im Tortuguero Nationalpark und anderen abgelegenen Regionen sehen.

Hellroter Ara, Meeresschildkröten, Kolibris, Faultiere, Laubschneiderameisen, Quetzale, Kröten, Frösche, Affen, Krokodile, Tukane, Fledermäuse, Leguane – die Liste der Wildtiere, die man hier sehen kann, scheint endlos zu sein: Es gibt über 500.000 Tierarten, und es werden ständig mehr entdeckt.  Costa Rica ist die Heimat von 6% der Arten der Erde auf nur .03% des Landes der Erde und damit der biologisch vielfältigste Ort der Erde pro Quadratkilometer!

Kein Wunder, dass Costa Rica als einer der „biologisch intensivsten“ Orte der Welt gilt, insbesondere auf der Halbinsel Osa. Wenn Sie die Tierwelt lieben, sollten Sie eine geführte Tour durch einen der Nationalparks Costa Ricas unternehmen.

Transport & Kommunikation

sansa airline airportGepäckbestimmungen auf Inlandsflügen

Die Gepäckbeschränkungen innerhalb Costa Ricas variieren von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft. Die meisten Inlandsflüge in Costa Rica erlauben jedoch nur ein Gepäckstück von 12 Kilo pro Person. Für internationale Flüge ist es Standard, zwei Taschen und ein Handgepäck zu haben, aber Gebühren und Einschränkungen hängen davon ab, mit welcher Airline Sie fliegen.

Ist das Autofahren in Costa Rica sicher?

Ja, das Fahren in Costa Rica ist sicher. In San Jose gibt es asphaltierte Straßen und generell gute Fahrbedingungen. Allerdings gibt es fast immer Verkehr und Sie müssen auf Schlaglöcher, Temposchwellen und tiefe Rinnen auf jeder Seite der Straße achten.

Es gibt gepflasterte Autobahnen im ganzen Land, aber einmal außerhalb von San Jose fahren Sie durch viele kurvenreiche Gebirgszüge. In der Nähe von Stränden und Nationalparks sind die Straßen in der Regel Schotterstraßen und werden nicht so gut gepflegt. Wenn Sie aus irgendeinem Grund anhalten müssen, um einen Reifen zu wechseln oder etwas aus dem Kofferraum zu holen, gehen Sie an einen öffentlichen Ort und machen es, besonders nachts. Lassen Sie niemals Wertsachen im Auto zurück und wenn nötig, lassen Sie sie im Kofferraum und seien Sie sicher, dass Sie die Türen abschließen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein funktionierendes Handy haben und laden Sie die App Waze für die aktuellsten Karten herunter.

Sollte ich mir ein Auto mieten?

Wenn Sie sich beim Fahren eines Autos mit manueller Schaltung, auf Schotterpisten und bei starkem Verkehr wohl fühlen, ja! Ein Auto zu mieten ist eine gute Möglichkeit, die ausgetretenen Pfade in Costa Rica zu verlassen. Es gibt Ihnen die Freiheit, Strände und Nationalparks zu erkunden, die einige Touristenfahrzeuge oder öffentliche Busse nicht besuchen. Wenn Sie ein Auto mieten, ist es wichtig, der Agentur mitzuteilen, wohin Sie reisen werden. Einige Orte erfordern einen Allradantrieb. Es gibt mehrere renommierte Autovermietungen im ganzen Land und viele Besucher entschieden sich dafür ein Auto zu mieten.

Kann ich mein Handy benutzen?

Ja, aber stellen Sie sicher, dass Ihr Handy vor Ihrer Ankunft nicht „blockiert“ ist (Sie können sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden). Wenn Sie in Costa Rica ankommen, ist es sehr einfach, eine SIM-Karte ($2) bei einem der lokalen Dienstleister zu kaufen: Movistar, Kolbi und Claro. Sie können einen Prepaid-Plan (Pre-Pago) wählen und während des Urlaubs Geld auf Ihr Handy laden. Das Aufladen Ihres Handys kann online oder in vielen bequemen Geschäften oder Supermärkten erfolgen (suchen Sie einfach nach den Logos der Anbieter, die vor dem Geschäft hängen).

Bitten Sie den Verkäufer, „recargar“ zu wählen und geben Sie ihm Ihre Telefonnummer und den Betrag, den Sie aufladen möchten. Wenn Sie nicht vorhaben, viele Daten zu verwenden, können Sie bis zu einer Woche mit 1000-2000 Colones ($2-4) arbeiten. Wenn Sie ein Auto fahren, werden Sie ein funktionierendes Handy mit vielen Daten haben wollen, damit Sie Google Maps oder Waze verwenden können. Wlan wird auch in fast allen Hotels und vielen Restaurants angeboten.

 

Anderes

Welche Souvenirs und Geschenke kann ich finden? 

Es gibt einige wirklich saubere, lokal hergestellte Produkte, die großartige Souvenirs oder Geschenke sind. Costa Ricanischer Kaffee gehört zu den besten der Welt und ist ein großartiges, erschwingliches Geschenk. Sie können es auf den lokalen Märkten oder direkt von den Kaffeeplantagen kaufen. Andere beliebte Artikel sind heiße Saucen, handgefertigte Holz- und Keramikhandwerke, Hängematten, Leder-Schaukelstühle und Schmuck. Die Handwerkerstadt Sarchi ist ein beliebter Touristenort, an dem Geschenke direkt von den Handwerkern gekauft werden können. Es gibt auch viele Touristengeschäfte in der Innenstadt von San Jose.

Beach with PalmWas sind die schönsten Strände?

Mit zwei Küsten, sowohl an der Atlantik- als auch an der Pazifikküste, gibt es eine große Auswahl an Stränden in Costa Rica und insgesamt 1300km Küstenlinie zur Auswahl! Es gibt hier eine Vielzahl von Stränden mit unterschiedlichen Breiten, Sandfarben und Pflanzen. Zum Beispiel Manuel Antonio, Tamarindo, Puerto Viejo, Santa Teresa und Nosara.

 


Ist die Elektrizität die gleiche wie in Deutschland?

Map

 

Deutschland und die meisten Europäischen Länder benutzen 220V und 50Hz, wohingegen Costa Rica (und ganz Mittel- sowie Nordamerika) 120V und 60Hz verwenden. Wenn Sie sich einen Reiseadapter kaufen, können Sie die meisten Modelle für die USA verwenden. In Baumärkten oder auch im Internet finden Sie eine große Auswahl an Adaptern.

 

Was bedeutet Pura Vida?

Pura Vida bedeutet wörtlich „reines Leben“ und ist eine Lebensweise in Costa Rica. Es wird in jeder Situation und praktisch in jedem Gespräch eingesetzt. Pura vida bedeutet, das Leben so stressfrei wie möglich zu leben und die Dinge loszulassen. Es wird auch als „Danke“, „willkommen“, „Hallo“, „Auf Wiedersehen“ und vieles mehr verwendet.

San Ramon Waterfall

Hat My Costa Rica einen Reiseblog?

Aber ja, das tut es! Besuchen Sie unseren Blog für Informationen über alles, von nachhaltigen Reisen bis hin zum Englischunterricht in Costa Rica! Sie können auch lesen, wie Sie zu dem Blog beitragen können!

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x