Reisen nach Costa Rica verändern das Leben – Eingewöhnung ins Leben danach

Wie man "Post-Costa Rica Depressionen" übersteht!

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Eingewöhnung nach Ihren Costa Rica Reisen? Es kann hart sein. Sie sind aus dem Land der Strände, Affen und Pura Vida zurückgekehrt…. Was nun? Diese 5 Tipps helfen Ihnen, sich wieder in Ihren Alltag zurückzuversetzen und gleichzeitig die Magie Ihrer costaricanischen Erfahrung zu genießen.

1 – Lassen Sie Ihren Urlaub Revue passieren durch Fotos

Sobald Sie nach Hause kommen, besiegen Sie den Blues nach dem Urlaub, indem Sie Ihre Erinnerungen dokumentieren. Die Möglichkeiten sind endlos mit dem, was Sie tun können! Erstellen Sie eine Diashow, schreiben Sie einen Blogbeitrag oder machen Sie ein Sammelalbum, um sich an das Leben nach Costa Rica zu gewöhnen! Die Dokumentation Ihrer Costa-Rica-Reise wird Ihre Reise frisch in Ihrem Kopf halten und Ihnen helfen, all Ihre Lieblingserinnerungen wieder aufleben zu lassen. Dies kann einige Nostalgie verursachen, kann aber bei der Anpassung an das Leben nach Costa Rica helfen!

2 – Lernen Sie, ein Casado zu kochen

Wachen Sie auf und sehnen sich nach Gallo Pinto? Oder wünschen Sie sich, dass Sie die Möglichkeit hätten, nur noch ein weiteres Casado zu kaufen? Nun, warum versuchen Sie nicht, selbst welche zu zubereiten! Die Schönheit der costaricanischen Küche liegt in ihrer Einfachheit. Holen Sie sich einfach etwas Reis und Bohnen von Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft und fangen Sie an. Brauchen Sie Inspiration? Schauen Sie sich Costa Ricanisches Essen für ein paar weitere Ideen an.

3 – Bringen Sie Pura Vida zurück nach Hause

Einer der schönsten Teile der costaricanischen Kultur ist das Lernen von Pura Vida oder “ Das reine Leben „. In Costa Rica wird Ihnen das Entspannen, die Zeit für sich selbst und das Leben in vollen Zügen genießen zur zweiten Natur. Nur weil Sie zu Hause sind, bedeutet das nicht, dass Sie diese Gefühle verlieren müssen. Nehmen Sie sich während des Tages Zeit, um Pura Vida in Ihr Leben zu integrieren.
Wenn Sie an Ihrem Computer sitzen und sich wünschen, dass Sie noch am Strand liegen oder durch den Dschungel wandern, atmen Sie tief durch, entspannen Sie sich und erinnern Sie sich einfach an PURA VIDA.

4 – Mit Mitreisenden in Kontakt treten

Für die meisten Reisenden, insbesondere für diejenigen, die die Schönheit Costa Ricas verlassen haben, ist es ein regelmäßiges Ereignis, den Post-Travel-Blues zu bekommen. Eine gute Möglichkeit, diesen Einbruch zu vermeiden, ist die Verbindung untereinander. Treffen Sie sich mit den Menschen, mit denen Sie gereist sind, und sprechen Sie über Ihr Abenteuer. Sind Sie allein gereist? Suchen Sie dann nach sozialen Netzwerken, lokalen Gemeinschaftsgruppen oder anderen Netzwerken, um andere Reisende zu treffen.
Treffen und Gespräche mit anderen Reisenden werden dazu beitragen, all die tollen Erinnerungen, die Sie gemacht haben, zu verstärken.

5 – Planen Sie Ihre nächste Reise!

Seien wir ehrlich, der beste Weg, um sich von einer Reise nach Costa Rica zu erholen, ist, eine andere zu planen! Ziehen Sie Ihre Karte heraus, schauen Sie sich die Seite von My Costa Rica an und beginnen Sie zu träumen. Entscheiden Sie sich für die Gebiete, die Sie gerne wieder besuchen würden, und suchen Sie nach neuen Orten, die Sie gerne erkunden würden. Beginnen Sie, diese Pennys zu sparen und Sie werden wieder in Costa Rica sein, bevor Sie es merken.

Die Anpassung an das Leben nach Ihrer Costa Rica Reise mag schwierig sein, aber es ist nicht unmöglich. Wir hoffen, Sie nehmen einige dieser Tipps mit!

Costa Rica Travel Tips

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x