Wandern in Costa Rica

Wandern Sie durch Regenwälder und Nationalparks

CostaRica.Org Explore Vacation Options:

Die Welt lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Und eine Reise nach Costa Rica ist nicht komplett ohne eine Wanderung zu mindestens einem der Top-Ziele. Costa Rica ’s Wandertouren sind sehr beliebt für diejenigen, die es genießen, von der Natur verschlungen zu werden, ihre körperlichen Grenzen zu testen, die lokale Flora und Fauna kennenzulernen und einige wohlverdiente, atemberaubende Aussichten zu genießen.

In Costa Ricas Natur wandern

heredia nature

Der perfekte Natururlaub ist nicht komplett ohne eine ausdehnende Wanderung durch die vielfältige Landschaft. Von tiefen Dschungelpfaden in den Bergen bis hin zu den immergrünen Wiesen im Tiefland – Costa Rica soll zu Fuß erkundet werden…. Brauchen Sie Inspiration?

Hier sind einige unserer Top-Picks:

  • Hängebrücken in den Baumkronen
  • Monteverde Nebelwald
  • Manuel Antonio Nationalpark
  • Wasserfall La Fortuna und Nationalpark Arenal
  • Rio Celeste und Tenorio Vulkan
  • Cabo Blanco Absolutes Naturschutzgebiet
  • Corcovado Nationalpark
  • Miravalles Vulkan  und Barva Lagune

Wandern Sie durch die Baumkronen – Monteverde Nebelwald

Hanging bridges in Arenal tourists

Obwohl es sich technisch gesehen nicht um eine richtige Wanderung handelt, wird Ihr Costa Rica-Erlebnis ohne einen Baumkronen Walk nicht vollständig sein. Hier können Sie den Dschungel aus einer ganz besonderen Perspektive erleben –  von oben! Ein ausgezeichnetes Beispiel für eine Baumkronenwanderung in Costa Rica ist Selvatura in Monteverde.  Das Selvatura-Erlebnis umfasst Dschungelpfade und acht Hängebrücken, die Sie in, über und unter dem tropischen Nebelwald führen, wo viele Touristen Vögel und Wildtiere wie Faultiere oder Quetzals beobachten wollen. Monteverde Costa Rica hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter einen Kolibrigarten, in dem Sie garantiert eine perfekte Gelegenheit haben, diese kleinen, schillernden Kreaturen zu bewundern.

Attraktionen in Selvatura:

  • Zip-Lining im Nebelwald 
  • Hängebrücken in den Baumkronen
  • Kolibrigarten
  • Insektenausstellung
  • Herpetarium (Schlangen und Frösche)
  • Schmetterlingsgarten

Hiking Header


Manuel Antonio Nationalpark

Manuel Antonio Jungle

Der Manuel Antonio Nationalpark ist ein ausgezeichneter Ort, den man sowohl in der Nebensaison als auch in der Hochsaison besuchen kann. Während der Hochsaison können sich die Wege jedoch mit Horden von Naturliebhabern füllen, die hoffen, Costa Rica’s  Biodiversität in vollen Zügen genießen zu können. Der Manuel Antonio Nationalpark ist am besten mit einem staatlich geprüften Naturführer zu erleben, der Ihnen hilft, alle schwer erkennbaren Tiere zu finden. Diese Oase der Natur an einem der schönsten Strände Mittelamerikas ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

 

 

 


480 Stufen zum La Fortuna Wasserfall und eine Wanderung im Arenal National Park

adrenalinum maximus canyoneering near la fortuna river

Der Arenal Vulkan Nationalpark ist für die meisten von uns das Ziel Nummer eins. Das Naturwunder zusammen mit dem Wasserfall La Fortuna ist ein Anblick, den Sie bei Ihrem Besuch in Costa Rica nicht verpassen sollten. Sie können aus mehreren Wanderwegen wählen, die vom Eingang des Parks aus starten, von denen einige nur 30 Minuten und andere ein paar Stunden dauern. Eigene Wanderungen auf den Wegen sind erlaubt, aber Sie können auch leicht geführte Wanderungen in La Fortuna organisieren.  Der Arenal Vulkan Nationalpark ist auch ein guter Ort, um Tiere und Pflanzen zu beobachten. Wenn Sie durch den Park wandern, werden Sie wahrscheinlich Affen, Tapire, Schlangen und Rehe sehen. Eine 480 Schritte lange Reise durch einen dschungelbewachsenen Canyon führt Sie zu einem hohen, mächtigen Wasserfall und natürlichen Pools des La Fortuna Wasserfalls. Hier können Sie sich ausruhen und sogar schwimmen gehen. Achten Sie darauf, rechtzeitig hierher zu kommen, da es von morgens bis abends ziemlich voll werden kann!


Cabo Blanco Natur Reservat

Cabo Blanco Nature ReserveDas Naturschutzgebiet Cabo Blanco Absolute ist eine Wanderung, die einen mäßigen bis guten Zustand und viel Wasser erfordert, besonders in der Trockenzeit. Bei langsamerem Tempo kann der Cabo Blanco Wanderweg in etwa 5 Stunden bewältigt werden.  Dies ist ein ausgezeichneter Weg, der eine fünfstündige Reise durch einen Dschungel beinhaltet, wo der tropische Trockenwald in den tropischen Regenwald übergeht.  Im Cabo Blanco können Elemente beider Ökosysteme nur wenige Schritte voneinander entfernt in Form von alten Riesenbäumen bewundert werden. Die ultimative Belohnung für diese schöne Wanderung liegt am Ende des Pfades am Strand von Cabo Blanco; die einsame und unberührte Ecke der Nicoya-Halbinsel Costa Rica’s.

 

 


Corcovado National Park: Für wahre NaturliebhaberCorcovado National Park

Der Corcovado Nationalpark ist Costa Ricas wildes Kind und Teil der Halbinsel Osa. Die Biodiversität, für die Costa Rica so bekannt ist, erreicht hier seinen Höhepunkt. In Corcovado gibt es 13 wichtige Ökosysteme mit allen Affenarten, allen Arten von Meeresschildkröten und über 40 Froscharten. Darüber hinaus gibt es 100 Schmetterlingsarten, 10.000 Insektenarten, mehrere Schlangenarten, über 25 Eidechsenarten, alle sechs Großkatzenarten, Tapire, Krokodile und über 400 Vogelarten einschließlich der Scharlacharas! Der Dschungel ist dicht und wild und einige der Wildtiere wie Pekaris oder sogar afrikanische Bienen können gefährlich sein, wenn man sie alleine trifft.

 


Abseits der Touristenpfade und am körperlichen Limit: Miravalles Vulkan und die  Barva Lagunen

Barva VolcanoWenn Sie sich nach einer körperlichen Herausforderung sehnen, kombiniert mit einigen der weniger überfüllten Orte Costa Ricas, haben Sie zwei großartige Möglichkeiten. Wenn Sie in der Nähe von Liberia wohnen, können Sie zum Gipfel des Vulkans Miravalles wandern. Auch in der Hochsaison sind Sie die einzige Person dort! Wenn Sie in der Gegend von San Jose wohnen, sollten Sie einen Besuch der Barva Lagunen in Betracht ziehen. Eine anstrengende Wanderung wird mit dem Anblick von nebligen, grünen Lagunen belohnt, die einen an Jurassicpark erinnern.

 

 

 

Sie wollen mehr über Tagestouren von San Jose aus erfahren? Lesen Sie unseren Blog über Tagestouren von Costa Rica’s Hauptstadt aus!

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet. Lesen Sie unsere.
Read our Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x