Wer war Juan Santamaria?

Geschichte und Fakten

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Juan Santamaria Held einer friedlichen Republik

 

Costa Rica Flag

Costa Ricanische Kriegsgeschichten sind nicht sehr verbreitet. Noch einzigartiger ist es, von Nationalhelden zu hören, die eine Rolle in einem Bürgerkrieg spielten, der die Identität Costa Ricas bestimmte. Schließlich ist eines der großen Dinge an Costa Rica, dass sie ihre Armee 1948 abgeschafft haben. Doch bevor das passierte, war das kleine Costa Rica gezwungen, für die Wahrung seiner Unabhängigkeit zu kämpfen.

1855 drohte ein Nordamerikaner namens William Walker damit, ganz Mittelamerika für die Southern Confederacy zu annektieren. Als einer der Verzögerungsfaktoren der Geschichte hatte Walker es geschafft, die nicaraguanische Regierung bis 1855 zu kontrollieren und sich selbst zum „Präsidenten“ zu erklären. Während William Walker den Ehrgeiz hatte, ganz Lateinamerika an sich zu reißen, hatten Juan Santamaria und eine Zivilarmee lokaler Bauern andere Ideen. Walker vollendete den Aufbau der Herrschaft in Nicaragua und zog nach Costa Rica. Dann schaute er bei Juan Santamaria in diesem epischen Ereignis vorbei.


Juan Santamaria, der Held

 

Statue

Der damalige Präsident von Costa Rica, Juan Rafael Mora, brachte eine provisorische Armee von Bauern zusammen, um den viel stärker bewaffneten Feind zu bekämpfen. Walker und seine Armee drangen in die Provinz Guanacaste ein. Die costa ricanische Armee wurde vertrieben und folgte ihnen nach Rivas, Nicaragua, wo der Feind ihren großen Fehler machte; Walker und seine Armee nahmen Schutz in einem Holzfort.

Es war der junge Juan Santamaria, der sich tapfer freiwillig meldete, um das Fort niederzubrennen, was Walter und seine Armee aus dem Versteck zwang, was zu seinem Tod führte und die Unabhängigkeit Costa Ricas bewahrte. Heute, am 11. April, ist Costa Ricas Nationalfeiertag zum Gedenken an Walkers Niederlage in Rivas. 1891 weihte Costa Rica feierlich eine Statue zu seinen Ehren ein. Die Bronzestatue wurde vom französischen Bildhauer Arisride Croisy angefertigt.


Erinnerung an Juan Santamaria

Alajuela international AirportDer internationale Flughafen, auf dem viele in Costa Rica ankommen, wird zu Recht „Juan Santamaria International Airport“ genannt. Obwohl man denken kann, dass der Flughafen die Hauptstadt von San Jose ist, befindet er sich technisch gesehen in der Stadt Alajuela, die Alajuelenses (Name der Einwohner von Alajuela) sind sehr stolz darauf, dass Santamaria in Alajuela geboren wurde.

Es gibt ein ausgezeichnetes Museum im Zentrum der Stadt, das diesem Nationalhelden gewidmet ist, mit einer nahegelegenen Statue, die junge Santamaria zeigt, die seine Kameraden mit einer Fackel in der Hand führen, und der Santamaria International Airport beherbergt jetzt günstige Flüge nach Costa Rica sowie Flüge mit internationalen Fluggesellschaften.

 


Juan Santamaria Tag

Alajuela SoldierJedes Jahr am 11. April feiern die Costa-Ricaner den Juan-Santamaria-Tag, um an ihre siegreiche Schlacht von Rivas zu erinnern und dem Tod von Juan Santamaria zu gedenken. Alajuela veranstaltet eine lebhafte Parade und die Leute besuchen die Statue von Juan Santamaria im Alajuela Central Park. Die meisten Geschäfte in ganz Costa Rica sind ebenfalls geschlossen und Sie werden Feuerwerk im ganzen Land hören.

 

 

 


Museo Histórico Kultur Juan Santamaría

Alajuela CityWenn Sie mehr über Juan Santamaria und die Schlacht von Rivas erfahren möchten, können Sie das nach dem Nationalhelden Costa Ricas benannte Museum in Alajuela besuchen. Das Museum befindet sich direkt neben dem zentralen Park, in der Nähe der Kathedrale von Alajuela. Diese hochgradig interaktive Website ist kostenlos und für alle Altersgruppen geeignet.

Es beherbergt Exponate, die die Geschichte der Filibuster-Kampagne von 1856 und Santamarias Rolle bei der Eindämmung von William Walker und seiner Armee beleuchten. Eine der Dauerausstellungen mit dem Titel „Caminos de Libertad“, wo der  Bürgerkrieg von 1856 in mehreren Ausstellungshallen vorgestellt wird. Die „Imprenta de Sibaja“ stellt die Druckgeschichte Costa Ricas vor, indem sie einige weitere entscheidende Momente in der Geschichte Costa Ricas hervorhebt. Es wird mit lokal hergestellten historischen Druckmaschinenanlagen, die sich im Besitz der Druckerfamilie Sibaja befanden, zum Leben erweckt.

Neben den Dauerausstellungen bietet das Juan Santamaría Museum wechselnde nationale und internationale Kulturausstellungen. Es gibt auch einen Vortragsraum mit einer Bühne, auf der regelmäßig Theater-, Tanz- und Musikaufführungen stattfinden. Damit ist das Museum eine kulturelle Oase für alle Arten von künstlerischem Ausdruck.


Hymne Juan Santamaria

Eine Hymne an Juan Santamaria wurde 1891 von den Costa Ricas Pedro Calderón Navarro und Emilio Pacheco Cooper geschrieben! Es wurde zum ersten Mal während der Einweihung der Juan-Santamaria-Statue am 15. September 1891 gesungen, die Hymne können Sie hier auf unserer rechten Seite hören!


Hymne – Text

Cantemos ufanos la egregia memoria
de aquel de la patria soldado inmortal,
a quien hoy unidas la fama y la historia
entonan gozosas un himno triunfal.

Cantemos al héroe que en Rivas, pujante,
de Marte desprecia el fiero crujir
e, intrépido, alzando su tea fulgurante
vuela por la patria, sonriendo, a morir.

Miradle, en su diestra la tea vengadora
agita, y avanza de su hazaña en pos;
la muerte, ¿qué importa truene asoladora,
si siente en el pecho las iras de un dios?

Y avanza y avanza; el plomo homicida
lo hiere sin tregua e infúndele ardor,
y en tanto que heroico exhala la vida
se escucha el incendio rugir vengador.

¡Salud noble atleta!, tu nombre glorioso
un pueblo que es libre lo aclama hoy por doquier:
un pueblo que siempre luchó valeroso,
pues sabe que es grande, “cuál tú”, perecer


Die Unabhängigkeit Costa Ricas

Diese nun berühmte Schlacht war nicht das einzige Hindernis, mit dem Costa Rica angesichts seiner neu erlangten Unabhängigkeit konfrontiert wurde. Tatsächlich war selbst der Weg zur vollständigen Unabhängigkeit nicht gerade geradlinig. Erfahren Sie mehr über die Unabhängigkeit Costa Ricas und die Geschichte Costa Ricas!

Juan Santamaria

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x