Valle de Orosi

Die Sehenswürdigkeiten und Klänge des Orosi-Tals, Costa Rica

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Zu Besuch in Orosi

Orosi ist eine Stadt in der Provinz Cartago und liegt nur 40 Kilometer von San Jose entfernt. Es ist die älteste katholische Kirche, die in Costa Rica noch besteht. Das Orosi-Tal ist bekannt für seine üppige Vegetation und seine unglaubliche Landschaft. Achten Sie darauf, so viel wie möglich von der Geschichte zu erfahren, indem Sie während Ihres Aufenthaltes einige der folgenden Orte besuchen! Nachdem Sie durch kleine, farbenfrohe Städte, klapprige Brücken über den sich schlängelnden Fluss und Hügel mit Kaffeeplantagen gefahren sind, erreichen Sie den Tapanti Nationalpark. Auf einer Fläche von mehreren tausend Hektar Regenwald und geschützten Wildniszonen befinden sich hier viele bedrohte Tierarten. Tapire, Wildkatzen und Weißgesichtaffen sind einige der begehrtesten Anblicke hier. Orosi ist ein interessantes und abwechslungsreiches Reiseziel für Liebhaber von Natur, Kultur und Geschichte.

 

Highlights

Rafting Fluss Reventazon

Reventazon RiverRafting ist eine der Top-Aktivitäten in Costa Rica. Aber für diejenigen, die einen langsamen Einstieg brauchen, bevor sie in die berühmteren und anspruchsvolleren Gewässer wie den atemberaubenden Pacuare-Fluss fahren, ist Reventazon eine gute Wahl. Reventazon ist perfekt für Anfänger. Das Wasser ist nicht zu rau, besonders wenn man in der Trockenzeit kommt!

Kaffee Plantagen

Coffee Plantation

Sie haben wahrscheinlich schon gehört, dass der costaricanische Kaffee einer der besten der Welt ist! Das ist keine Lüge und Sie sollten unbedingt eine Tasse probieren, während Sie hier sind. Das Orosi-Tal ist vor allem durch seine Kaffeeplantagen und seine Produktion bekannt. Wer sich also für die Geschichte und die Methoden der costaricanischen Kaffeeproduktion interessiert, sollte eine Kaffeetour im Orosi-Tal unternehmen!

Mirador de Orosi

Mirador de Orosi

Sie müssen nicht weit von Cartago fahren, bevor Sie das wunderschöne Orosi-Tal mit dem Fluss Reventazon erreichen, der sich durch das Tal schlängelt. Auf dem Weg von Cartago kommen Sie am Mirador de Orosi vorbei, einem Park mit Panoramablick auf das Orosi-Tal. Es gibt auch Wanderwege, einen Spielplatz, Picknicktische und Grillplätze. Der Mirador de Orosi ist der perfekte Ort, um einen entspannten Nachmittag zu verbringen und eine der schönsten Aussichten des Landes zu genießen. Schauen Sie die weitläufigen Hügel hinunter, während Greifvögel den Himmel umkreisen. Das Orosi-Tal ist voll von historischen, kulturellen und natürlichen Wundern. Es gibt Ihnen einen Einblick in das echte Costa Rica.

Der malerische Cachi-See

The Cachi Lake

Nachdem Sie den Nationalpark und seine vielen Wanderwege erkundet haben, können Sie zurück zur Straße gehen, die um die Außenseite des riesigen Cachi-Sees herumführt. Er ist mit Seerosenblättern bedeckt und das Wasser wird normalerweise nicht zum Segeln oder Schwimmen verwendet, aber die Vögel und Tiere, die es anzieht, machen es sehr reizvoll. Sie können sich auf den Weg zum beeindruckenden Cachi Dam begeben, wo die wackelige Brücke Ihnen Ihre Nerven raubt, wenn Sie in diesen tiefen Canyon hinunterblicken.

Die katholische Kirche

Orosi Church

Die Iglesia de San Jose ist in der Tat ein nationales Wahrzeichen. Die 1743 erbaute Kirche ist die älteste, die in Costa Rica noch genutzt wird. Die Gemälde, der Altar und die koloniale Architektur dieser Kirche führen Sie in eine andere Zeit zurück. Vor der Kirche befindet sich ein Fußballplatz. Im Allgemeinen ist er bevölkert von Costa-Ricanern, die an der nationalen Freizeitgestaltung teilnehmen. Mit seinen wunderschön gepflegten Gärten und seinem einfachen Interieur hat sie Charakter und Charme, was sie zu etwas ganz Besonderem und Sehenswertem macht.

Die Ruinen von Ujarras

Ujarras Church

In der Nähe der Stadt Ujarrás befinden sich die Ruinen der ältesten Kirche Costa Ricas. Die 1693 erbaute Kirche ist von Gärten umgeben und ist ein beliebter Ort für Einheimische, um sich zu entspannen und einen Sonntagnachmittag zu genießen. Hier finden Sie Frauen, die lokale Köstlichkeiten verkaufen. Zum Beispiel „arepas“, „choreadas“ und „elotes“. Ein kleiner Fluss fließt durch die Gärten und Chayote-Farmen, während Kinder und Familien auf dem großen, von Bergen umgebenen Feld spielen. Die Ruinen von Ujarras sind so beeindruckend, dass man über den Lauf der Zeit nachdenken muss und darüber, wie Siedler vor Hunderten von Jahren hierher kamen.

Tapanti National Park

TapantiDer Tapanti-Nationalpark, der manchmal auch als Orosí-Nationalpark bezeichnet wird, beherbergt fast 45 Säugetierarten. Hier finden Sie weißgesichtige Kapuzineraffen, prächtige Quetzale und andere einzigartige Tiere. Diese Regenwaldregion hat viele einzigartige Vegetationsarten. Im Jahr 2009 wurden sogar drei neue Arten von Lepanthe-Orchideen entdeckt. Ein Teil des Flusses Orosi fließt durch diesen Park und es gibt unzählige Wanderwege und spektakuläre Aussichten. Ein steiler Pfad führt Sie an einer Vielzahl von kurzen Wanderwegen vorbei und hinauf zum spektakulären Aussichtspunkt zum Wasserfall. Die Wege variieren von Klettern über riesige Baumwurzeln in den Hügeln durch den Dschungel. Sie können auch auf flachen Pfaden neben dem schnell fließenden Fluss gehen. Es ist gut ausgestattet mit Toiletten, Grillständen und einem kleinen Restaurant. Dies ist ein großartiger Ort, um die üppige Vegetation und die natürliche Umgebung der Gegend zu sehen.

Casa del Sonador

casa sonador orosiCasa del Sonador ist ein Holzhandwerkstudio in Orosi und wird von Hermes Quesada geleitet. Er ist der Sohn eines bekannten Schnitzers in Costa Rica. In der Casa del Sonador werden religiöse Figuren aus Kaffeeholzzweigen hergestellt und einige können gekauft werden. Macedonio Quesada, ein berühmter Bildhauer und Künstler, lebte und arbeitete hier, bis er 1995 starb. Jetzt führen seine Söhne die Tradition fort und bringen Leben in die Stücke von Kaffeewurzeln und Holz aus der Gegend.

Guayabo National Monument

Guayabo National MonumentWenn Sie bereit für eine 48 Kilometer lange Fahrt sind, ist das Guayabo National Monument ein absolutes Muss. Diese präkolumbianische archäologische Stätte soll einst rund 10.000 Menschen beherbergt haben! Warum sie das Gebiet verlassen haben, ist immer noch ein Rätsel. Theorien beinhalten vulkanische Aktivitäten oder vielleicht sogar die Pest. Ein Besuch dieser alten Ruinen sollte auf jeden Fall auf Ihrer Liste stehen.

Tipps

Besuch zwischen Dezember und Mai: Dies ist die Trockenzeit. Die sicherste Zeit, um Rafting zu versuchen und das beste Wetter, um die Aussicht zu genießen!

Bereiten Sie sich auf Regen und Feuchtigkeit vor: Das Wetter in Orosi ist etwas feuchter als in San Jose. Auch in der Trockenzeit kann es zu einigen Regenfällen kommen. Vielleicht nicht ideal für einige Reisende, aber es macht die Umgebung sicher wunderbar grün!

Mieten Sie sich ein Auto: Im ganzen Tal gibt es viele Orte zu entdecken. Wenn Sie ein Auto mieten, können Sie all dies problemlos kombinieren und sogar die historische Stadt Cartago am selben Tag besuchen!

Anreise

Nächster internationaler Flughafen: Juan Santamaria (SJO)

car rentals vacationOrosi liegt nur 40 Kilometer von San Jose entfernt und ist sehr gut erreichbar. Sie können von privaten oder gemeinsamen Shuttlebussen profitieren und Touren in die Umgebung unternehmen. Sie können auch ein Auto mieten und einige der Sehenswürdigkeiten selbst besuchen. Aber bei so viel Vielfalt und so vielem zu lernen, können Touren Ihnen so viel beibringen! Die Straßen in Costa Rica werden von Jahr zu Jahr benutzerfreundlicher!

Abendessen

Gallo PintoBesuchen Sie die La Fonda del Alto für eine köstliche lokale Küche mit einem modernen Touch. Probieren Sie unbedingt das traditionelle Gallo Pinto zum Frühstück und Casado zum Mittagessen! Wenn Sie europäische Geschmacksrichtungen für die Nacht bevorzugen, ist die Pizzeria a la lena eine gute Wahl. Beide Restaurants sind Vegetarier freundlich!

Unterkunft

Guayabo Lodge ViewGuayabo Lodge  ist ein ruhiger Rückzugsort für Reisende, die eine friedliche Umgebung suchen. Diese Lodge fügt sich hervorragend in ihre natürliche Umgebung ein und fördert den Öko-Tourismus. Es gibt 22 Standardzimmer und 4 Mountain Suiten, die alle hell und freundlich gestaltet sind. Die Rancho Rio Perlas wurde gebaut, um das Beste von Orosis atemberaubenden Ausblicken zu genießen. Diese Rancho legt ihren Schwerpunkt auf Entspannung mit ihren Thermalwasser-Becken.

Valle de Orosi - Bekommen Sie mehr Informationen

* We Respect Your Privacy and Do Not Share Your Information.
View our Privacy Policy.

Valle de Orosi Karte

Orosi liegt nur 40 Kilometer von San Jose entfernt.

Click to Enlarge Costa Rica Map
© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x