Playa Negra

Surf Beach in Guanacaste

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Besuch in Playa Negra

In der Provinz Guanacaste im Norden Costa Ricas gelegen, genießt Playa Negra die besten Voraussetzungen, um heiße Sonnentage in einer Gegend von reiner Naturschönheit zu erleben!  Playa Negra hat fast das ganze Jahr über eine erfrischende Offshore-Brise. Kommen Sie und genießen Sie die wolkenlosen Sonnentage, um Ihren ultimativen Strandurlaub zu erleben!  Playa Negra ist Teil des tropischen Trockenwald-Ökosystems und verfügt über Wälder, die bis in den Sand reichen. Es ist die Heimat vieler Tierarten, darunter Brüllaffen, Nasenbären und viele andere.  Verschiedene Arten von Meeresschildkröten wie Las Baulas sowie über zweihundert verschiedene Vogelarten leben in diesem Gebiet. Playa Negra bedeutet schwarzer Strand und es ist dieser vulkanische schwarze Sand, der die mystische Natur dieses atemberaubenden Strandes noch verstärkt.

Highlights

Surfen

Playa Negra wavesPlaya Negra ist seit langem bekannt für seine weltberühmten Surfurlaube. Gedenkstätte im berühmten Surffilm Endless Summer ii. Die Break am Playa Negra hat legendäre rechte Barrels und konstante Swells das ganze Jahr über. Jahre vor dem Film war Playa Negra als ein abseits der üblichen Wege bekannter Ort. Perfekt für Einheimische und Surfbegeisterte aus aller Welt. Das kristallklare Wasser sowie die Fülle an Wasserlebewesen machen die Gegend zu einem idealen Ort, um Ihren Surffantasien oder Natururlaub zu frönen!  Playa Negra liegt auch in der Nähe von mehreren anderen berühmten Surfspots in Guanacaste, darunter Playa Avellana, Playa Junquillal, Playa Langosta, Witch’s Rock und Tamarindo.

Abenteuer- und Wassersportarten

playa negra horseback ridingNeben den erstklassigen Surferlebnissen gibt es in der unmittelbaren Umgebung noch so viele andere Dinge zu tun und zu sehen.  Schnorchelausflüge sind sehr beliebt. Aber auch Offshore- und Küstenangelausflüge können organisiert werden. Schnapper, Mahi-Mahi und Thunfisch sind häufige Fänge für Angler in der Gegend, ebenso wie Segelfische. ATV, Reiten und Mountainbike-Abenteuer können genossen werden.

National Parks

Barra Honda National Park CavesSie müssen auch nicht sehr weit reisen, um die Nationalparks zu erleben. Sie bieten hervorragende Möglichkeiten für Wanderungen und Tier-/Vogelbesichtigungen.  Besucher der Gegend können auch großartige Seilbahnabenteuer, Yoga-Erlebnisse und viele andere Dinge finden, die sie tun können, während sie die Ruhe des Strandgebietes von Playa Negra genießen. Die Nationalparks Palo Verde und Barra Honda sind nur einen Tagesausflug entfernt. Palo Verde ist bekannt für seine Feuchtgebiete und Bootsfahrten, bei denen Sie viele verschiedene Vogelarten beobachten können. In Barra Honda können Sie die atemberaubenden Höhlen sowie den sie umgebenden tropischen Trockenwald erkunden.

Tipps

Besuch von Dezember bis Mai: Dies ist die Trockenzeit Costa Ricas, in der Sie von den langen, sonnigen Tagen profitieren können. Allerdings hat Guanacaste während der Regenzeit die geringste Niederschlagsmenge, und es wird auch weniger Touristen an den Stränden geben. Sonnencreme mitbringen! Die Provinz Guanacaste ist bekannt für ihre heftige Sonne.

Besuchen Sie die nahegelegenen Strände: Die Strände von Playa Avallanas, Playa Langosta, Tamarindo und Playa Grande liegen alle in der gleichen Gegend. Wenn Sie zum Surfen hier sind, können Sie auch etwas weiter nördlich zum Witches Rock am Playa Naranjo fahren – einem sehr abgelegenen Strand mit legendären Wellen. Wenn Sie surfen wollen, aber Anfänger sind, besuchen Sie Tamarindo für einige Kurse, bevor Sie die Wellen am Playa Negra genießen.

Sorgen Sie für Abwechslung: Neben Stränden können Sie auch einen nahegelegenen Nationalpark wie Barra Honda und Palo Verde besuchen und sogar etwas südlicher reisen, um die Nicoya Halbinsel zu erkunden.

Anreise

Nächster internationaler Flughafen: Daniel Oduber International Airport (LIR)

car rentals vacationPlaya Negra ist sicherer und leichter zu erreichen als je zuvor. Reparaturen an den unbefestigten Straßen und der jüngste Bau neuer Brücken und Durchlässe haben die Infrastruktur besser zugänglich gemacht. Playa Negra liegt rund 83 Kilometer südlich vom Flughafen Liberia. Sie können ein Auto mieten oder mit dem Shuttle reisen, entweder gemeinsam oder privat. Wenn Sie wollen, können Sie sogar den Inlandsflughafen in Tamarindo nutzen und nur wenige Kilometer weiter südlich nach Playa Negra fahren.

Abendessen

Gallo Pinto VegetarianSmall restaurants and shops have popped up in the downtown area, and there is an active, small beach community including art galleries, small markets and everything that you might need while vacationing in the area. All while still maintaining the feel of a small, local beach community. For high quality local cuisine as well as delicious seafood, book a table at HiR Fine Dining. For the night when you favor a more international flavor, pay a visit to Villa Deveena.

Unterkunft

Hotel Playa Negra Suite-bungalowsDas Hotel Playa Negra ist eine wunderschöne Finca mit 1000 Hektar Land. Sie wohnen in Ihrem eigenen privaten Bungalow mit Palmblattdächern. Das Restaurant und die Bar befinden sich direkt am Strand und bieten internationale Küche sowie traditionelle Gerichte. Für diese ruhigen Tage können Sie sich im Spa verwöhnen lassen und eine entspannende Massage erhalten oder an Yoga-Kursen teilnehmen.

Playa Negra - Bekommen Sie mehr Informationen

* We Respect Your Privacy and Do Not Share Your Information.
View our Privacy Policy.

Playa Negra Karte

Click to Enlarge Costa Rica Map
© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x